Überseeumzug  >  Umzug nach Kanada

Umzug nach Kanada

Umzug nach Kanada

Das Land des Ahorns. Bei einem Umzug nach Kanada müssen Sie sich, wie in Deutschland, behördlich anmelden. Erforderliche Dokumente beinhalten eine Anmeldebestätigung und eine Inventarliste mit Angabe des Wertes in Kanadischen Dollar.

Bitte beachten Sie, dass Kanada über ein anderes Stromnetz als Europa verfügt. Daher kann es passieren, dass einzelne Elektro-Geräte nicht funktionieren. Alle Geräte mit kompatibler Hertz-Zahl (50/60HZ) können mit einem Trafo benutzt werden, laufen unter Umständen allerdings ein bisschen langsamer (z.B. Mixer). Geräte, bei denen ein Timer eingebaut ist, z.B. Waschmaschinen, Geschirrspüler oder Trockner starten erst bei einer entsprechenden Hertz-Zahl und können daher, auch mit Trafo, nicht benutzt werden.

Wenn bei Ihrem Umzug nach Kanada ein Auto importieren möchten, muss es die Anforderungen des “Canadian Motor Vehicle Safety Act” erfüllen. Autos, die nicht in Kanada oder den USA gebaut wurden, erfüllen diese Vorgaben in der Regel nicht. Daher raten wir generell von einem Import von Fahrzeugen ab.

Wir empfehlen jedoch sich vorher zusätzlich zu informieren.

Weitere Informationen zum Thema „Einfuhrbestimmungen / Zollinformationen“ erhalten Sie zum Download hier.

Unsere Leistungen für Ihren Umzug nach Kanada

  • Komplettlösungen – Ziehen Sie sorgenfrei nach Kanada

  • Fullservice – Auf Wunsch verpackt wir Ihren gesamten Hausstand, transportieren ihn sorgfältig nach Kanada und richten vor Ort alles wieder her

  • Betriebsumzüge – Verlagern Sie komplette Betriebs- und Produktionsstätten nach Kanada

  • Relocation Angebote – Gerne kümmern wir uns um Ihre Haus- oder Wohnungsübergaben, Kündigungen, behördliche Abmeldungen und vieles mehr

Sie haben noch Fragen? Gerne!
Setzen Sie sich einfach mit unseren freundlichen Umzugs-Experten in Verbindung und schreiben Sie uns eine E-Mail