Unsere Mission und Werte  >  Unternehmensgeschichte

Von heimischen Umzügen bis zum internationalen Move-Management

Von heimischen Umzügen bis zum internationalen Move-Management

Alles begann in einem Hinterhof des Wohnhauses der Familie Henk. 1959 gründeten Marlene und Ludwig Henk sen. ein klassisches Umzugsunternehmen. Kleine private Umzüge wurden erfolgreich aus dem Hinterhof koordiniert, so erfolgreich, dass Ludwig Senior bereits mit 54 Jahren beschloss, das gut laufende Geschäft seinem Sohn Ludwig Junior zu überlassen und sich zur Ruhe zu setzen. Umziehen, konnten die Jüngeren ...

„Du machst das schon“ war der Rat seiner Eltern und so übernahm Ludwig Junior pünktlich zu Neujahr 1987 das Geschäft. Selbstständig und erfolgreich, aber auch vom elterlichen Kurs abweichend, den HENK wird immer internationaler. Als dann im Jahr 2000 Manuela Henk in das Speditionsgeschäft einsteigt, steht der Fokussierung auf internationale Kunden und Firmen nichts mehr im Weg. Ganz im Gegenteil, denn Manuela Henk kommt ebenfalls aus einer Speditionsfamilie und bringt selbst internationale Stationen mit.

Anfangs traute man uns, dem kleinen Umzugsunternehmen HENK nicht zu, im internationalen Move-Management mitzumischen. Wurden wir anfangs noch von Mitbewerbern belächelt, zählen wir heute zu den Spezialisten bei internationalen Umzügen. Ob Pferde oder ein ganzes Innenministerium – wir meistert jeden Umzug. Auch den eigenen, denn der Hinterhof gehört auch längst der Vergangenheit an.