Containerarchiv

Die Archivalien werden in Regalsystemen, die in Stahllagercontainern eingebaut sind, verwahrt. Die Container werden jeder für sich separat mit einem elektronischen Schloss versehen. Dadurch ist der Zugriff ausschliesslich für autorisierte Personenmöglich. Diese Form der Archivierung ist geeignet für Unterlagen mit einem mittleren bis hohen Sicherheitsstandard. Und generell eher für lebende als tote Datenträger. (z.B. Kontenunterlagen von Banken, Versicherungsverträge, Buchhaltungsunterlagen)